Andreas Koj

3. September 2020 by Andreas Koj

Andreas Koj, Akustiker und Audiotherapeut, ist der Kopf, der hinter der KOJ-Gehörtherapie steckt. Bei der praktischen Arbeit mit Menschen, die an Hörminderung litten, machte Andreas Koj die frustrierende Erfahrung, dass auch beste Hörgeräte vielen Betroffenen nicht ausreichend halfen. Dem Audiotherapeuten Koj war klar, dass nur mit einer sinnvollen Kombination von Therapie und Technik das Problem gelöst werden konnte. Er stellte ein interdisziplinäres Team zusammen, das sich der Erforschung und der Entwicklung einer kombinierten Therapie widmete. Das war die Keimzelle des 2013 gegründeten KOJ-Instituts. Seitdem wird dort die Erforschung und Entwicklung der Gehörtherapie vorangetrieben.