Sicherheit durch das Desinfizieren

5. März 2020 by Andreas Koj
splashing-164964-2.jpg

Gerade in der heutigen Zeit ist das Desinfizieren wichtiger de je.
Und wir legen Ihnen genau das ans Herz.

TIPP: Nutzen Sie UV-Licht zur Bekämpfung von Viren und Keinem. Die speziellen UV-Dryboxen sind dabei nicht nur gut für Ihre Gesundheit, sondern pflegen gleichzeitig durch gezielten Einsatz von Hitze Ihre Hörgerte. Dadurch werden empfindliche Teile wie um Beispiel die Lautsprecher, Mikrofone oder die Elektronik von Feuchtigkeit und Schweiss befreit, was deren Qualität sichert.

Oder nutzen Sie die speziellen Reinigungs- und Desinfektionsmittel für Hörgeräte. Egal ob praktische Einwegtücher oder ergiebige Sprays, bei der Pflege der Hörgeräte dürfen nicht irgendwelche Mittel verwendet werden; Gerade bei Mitteln auf Wasser- oder Seifenbasis ist grosse Vorsicht geboten, da sonst unbeabsichtigt das Hörgerät beschädigt werden kann. Wir empfehlen Ihnen unsere über viele Jahre bewährte Mittel.

Allgemeine Desinfektionssprays bei KOJ erhältlich. Aufgrund der grossen Nachfrage vieler Patienten an allgemeinen Desinfektionssprays gegen Viren wie Corona, haben wir uns in dieser aussergewöhnlichen Situation entschieden, unsere eigenen im Labor eingesetzten Desinfektionsmittel für Patienten zugänglich zu machen. Wir sind davon überzeugt, dass Desinfektionsmittel keine Mangelware sein dürfen und in Ihren Händen sinnvoller aufgehoben sind als in einem Lager. Unser bewährtes Desinfektionsmittel auf Basis von Wasserstoffperoxid und Silber wird in der Schweiz hergestellt und wirkt verlässlich und schnell, auch gegen Viren wie Influenza oder Corona.

Hier können Sie bequem Ihr Desinfektionsmittel auswählen und bestellen.