HomeAutor

Redakteur, Autor bei KOJ - Hörgeräte und Hörtraining

https://koj.training/wp-content/uploads/2021/12/pexels-markus-spiske-3671142-1280x640.jpg

aerzteblatt.de Odense/Kopenhagen – Eine langfristige Lärmbelastung durch Straßen- und Schienenverkehr ist mit einem höheren Risiko für die Entwicklung von Demenz verbunden, insbesondere mit der Alzheimer-Demenz. Das behauptet ein dänisches Wissenschaftlerteam im British Medical Journal (BMJ 2021; DOI: 10.1136/bmj.n1954). Die Forscher schätzen, dass bis zu 1.216 der 8.475 Demenzfälle, die 2017 in Dänemark registriert wurden, auf...

https://koj.training/wp-content/uploads/2021/11/piano-1655558_1920-1280x640.jpg

aerzteblatt.de Hanover/New Hamphire – Schon die ersten 30 Sekunden der Mozart-Sonate D-Dur für 2 Klaviere führen bei Epilepsiepatienten zu einer Verminderung von interiktalen epileptiformen Entladungen im Gehirn. Das Vorspiel zum 1. Akt des Lohengrin und ausgewählte Lieblingsstücke der Patienten hatten laut der Publikation in Scientific Reports (2021; DOI: 10.1038/s41598-021-95922-7) dagegen keine Auswir­kungen auf die intrazerebral...

https://koj.training/wp-content/uploads/2021/11/CS_1-1280x640.jpg

Interaktiver Vortrag in der Seniorenarena Christoph Seger, Hörakustik-Meister & Ausbilder bei KOJ, war letzten Donnerstag, am 18.11.21, zu Besuch beim Seniorenrat Region Baden. In der Kirchengemeinde Wettingen hielt Christoph Seger, für 60 Teilnehmer, einen interaktiven Vortrag zur KOJ-Gehörtherapie. Dabei wurde den Vereinsmitgliedern der Aufbau des Gehörs & Hören instruiert, sowie verschiedene Hörtraining-Aufgaben absolviert.

https://koj.training/wp-content/uploads/2021/11/hearingaids-6041345_1920-1280x640.jpg

Frankfurter Rundschau Damit es gute Dienste leistet, muss ein Hörgerät sauber sein. Bei der Reinigung sind jedoch Vorsicht und Fingerspitzengefühl nötig. So vermeiden Sie häufige Fehler – und reinigen das Gerät gründlich. Mainz – Cremereste, Staub, Schweiß und vor allem Ohrenschmalz: All das lässt ein Hörgerät verdrecken. Umso wichtiger ist eine regelmäßige, gründliche Reinigung. Wie geht...

https://koj.training/wp-content/uploads/2021/10/language-school-834138_1920-1280x640.jpg

Wissenschaft.de Wie geht unser Gehirn beim Erlernen einer neuen Sprache im Erwachsenenalter vor? Eine Studie an Epilepsiepatienten hat Forschern nun Einblicke darin gewährt, wie das Gehirn die Aufgabe bewältigt, neue Lautsysteme zu lernen, ohne dabei bestehende Sprachfähigkeiten zu beeinträchtigen. Es zeichnet sich demnach eine neuronale Feinabstimmung ab, die mit der Balance zwischen Plastizität und Stabilität...

Wissenschaft.de „Mamama“, „dadada“…: Das typische Babbeln im Rahmen der Sprachentwicklung bei Kleinkindern besitzt eine erstaunliche Parallele im Tierreich, zeigt eine Studie: Die Jungtiere von Sackflügelfledermäusen üben Kommunikationslaute in ähnlicher Weise wie menschliche Kinder, zeigen akustische Analysen. Die Erkenntnisse werfen somit Licht auf die Grundprinzipien und evolutionären Ursprünge hochentwickelter Kommunikationsformen, sagen die Forscher. Unseren Mitmenschen komplexe...